Waldorfschüler auf St. Martinstournee
Auch in diesem Jahr waren die Waldorfschüler bei vielen Martinszügen musikalisch im Einsatz. Die Nachfrage nach Musikern, die Martinzüge begleiten, war derartig groß, dass das Konzept erweitert wurde und verstärkt Oberstufenschüler mit eingestiegen sind. Dies ist an der Waldorfschule ohne weiteres möglich, da ja alle Schüler während der Bläserklassenzeit in die Martinszüge eingebunden sind und auch im Anschluss an die Bläserklasse, durch entsprechende Unterrichtsangebote, weiter aktiv Musik machen können. In diesem Jahr haben die Waldorfschüler der Klassen 7 und 8 mit Unterstützung von Oberstufenschülern 17 Martinszüge in Dinslaken, Oberhausen Duisburg, Wesel und Moers begleitet. Die Einnahmen fließen in die sozialen Projekte der Schule.